Wertstoffhof Werneuchen

Anschrift   Wertstoffhof Werneuchen
Mühlenstraße 1b
16356 Werneuchen
Anfahrt   Anfahrt über die B 158 in Richtung A10, rechts abbiegen in die Poststraße. Fahren Sie am Ende der Straße rechts in die Mühlenstraße. Das Ziel befindet sich links auf dem Gelände der Firma REMONDIS Brandenburg GmbH.

Auf dem Wertstoffhof Werneuchen können Abfälle aus Haushaltungen im Landkreis Barnim in Kleinmengen bis zu 2 m³ vom Abfallerzeuger angeliefert werden. Eine Selbstanlieferung von Hausmüll ist nicht zulässig. Für die Anlieferung werden von der BDG Entgelte entsprechend der Benutzungsordnung des Wertstoffhofes erhoben.

 

ENTGELTPFLICHTIGE ANNAHME

  • Restabfälle (z. B. Renovierungsabfälle, Sperrmüll,
    Baumischabfälle ohne Holz und ohne Bauschutt)
  • biologisch abbaubare Abfälle (Grasmahd, Grünschnitt)
  • unbelastetes Altholz oder holzhaltige Abfälle (Sträucher,
    Stämme < 10 cm Durchmesser)
  • Bauschutt
  • Reifen

Die Abgabe von gefährlichen Abfällen, wie Schadstoffe, Dachpappe, Dämmmaterial, asbesthaltige Abfälle oder belastetes Holz ist auf den Recyclinghöfen in Eberswalde und Bernau bei Berlin möglich.

 

ENTGELTFREIE ANNAHME

  • Sperrmüll unter Vorlage der Sperrmüllkarte (abzufordern bei der BDG mbH; unter dem Menüpunkt Kontakte --> Sperrmüll)
  • Elektroschrott (z. B. Kühlgeräte, TV-Geräte, Haushaltsgeräte, PC-Technik, Leuchtstoffröhren)
  • Druckerpatronen und Tonerkartuschen
  • Metalle und haushaltstypischer Schrott
  • Altpapier, Flaschen, Gläser
  • Fahrzeugbatterien
  • Altkleider
  • Alt-CDs

 

Broschüre zum Wertstoffhof Werneuchen

Erneuerbar BDG Barnim